Schliessen
Schliessen

Deutlich mehr Angebote der KD am Standort Düsseldorf

Ein ungewohntes Bild bot sich den Joggern, Radlern und Spaziergängern Anfang Mai am Düsseldorfer Rheinufer.An der Anlegestelle der Köln-Düsseldorfer Rheinschiffahrt GmbH (KD) am Burgplatz hatten sich an diesem frühen Sonntagmorgen gleich zwei lange Schlangen gebildet. Eine rechts vom Steiger, eine links. Des Rätsels Lösung: Auf der einen Seite warteten die Gäste, die eine Brunchfahrt gebucht hatten, auf den Einlass. Auf der anderen Seite hatten sich zahlreiche Schaulustige eingefunden, um einen Blick auf den neuen Star der KD, MS RheinGalaxie, zu werfen. Als das imposante KD-Eventschiff pünktlich um 10 Uhr zur Brunchfahrt ablegte, gab es Applaus vom Ufer aus. Der Eventliner war erst wenige Tage zuvor getauft worden.

Brunchfahrt mit Aussicht

Für die etwa 300 Gäste der Brunchfahrt gab es zur Begrüßung ein Glas Sekt oder Orangensaft. Auf den eingedeckten Tischen standen bereits frisch aufgebrühter Kaffee und eine Auswahl Brötchen und Croissants bereit. Was sonst noch zu einem guten Frühstück gehört – Rührei, gebratene Würstchen und kross gebratener Speck, Räucherlachs, Wurst, Schinken, Käse, Marmelade, Honig, Müsli und Joghurt – gab es am Buffet. Später wechselte das Speisenangebot. Das Küchenteam ser vierte warme Gerichte wie Putengeschnetzeltes, Schweinebraten mit Altbierjus oder Asiatisches Gemüsecurry. Natürlich mit Beilagen wie Antipasti, Spätzle, Basmatireis, Gartengemüse sowie Spargelsalat und grüner Salat. Als Dessert gab es verschiedene Crèmes und Mousse sowie Kuchen.

Zwischen den Mahlzeiten nutzten etliche Gäste die Gelegenheit, um bei einer Erkundungstour das neue Prachtschiff kennenzulernen. Torsten Kaufmann aus Ratingen war vor allem vom großen Freideck mit versetzten Ebenen begeistert. „Die Aussichtsplattform und die Tanzfläche sind ja der Hammer. Das glaube ich gern, dass man hier wunderbar feiern und Party machen kann.“ Zur Brunchfahrt hatte ihn seine Mutter eingeladen, zur Party will der 26-Jährige Student mit seinen Freunden wiederkommen. „Die Aussicht vom Schiff aus auf den Medienhafen ist auch nicht zu verachten.“

Frische Brötchen

Es ist eingedeckt.

Brunchfahrt auf MS RheinGalaxie

Sekt oder Orangensaft zur Begrüßung

„Als das imposante KD-Eventschiff pünktlich um 10 Uhr zur Brunchfahrt ablegte, gab es Applaus vom Ufer aus.“

Komfortables Arbeiten in der KD Bordküche

Von der Schönheit des Düsseldorfer Stadtpanoramas bekommt das Team um Küchenchef Michael Heinze nichts mit. Erstens haben er und die Köche – fünf Männer und eine Frau – sowie die drei Spüler alle Hände voll zu tun. Zweitens befindet sich der gut 120 Quadratmeter große Küchenbereich komplett unter Deck. „Wir sind mit der Ausstattung sehr glücklich. Wir bewegen uns auf einer Ebene, es gibt ausreichend Platz, um alles gut vorbereiten zu können. Mit dem Lastenaufzug können die angelieferten Waren problemlos in die Küche und die Kühlhäuser gebracht werden“, sagt der 38 Jahre alte Küchenchef, der zuvor auf MS RheinPoesie im Einsatz war. „Ausreichend Platz“ gibt es glücklicherweise auch nach oben. Heinze ist 1,95 Meter groß, die Deckenhöhe beträgt 2,10 Meter.

Küchencrew auf MS RheinGalaxie

Küchenchef Michael Heinze

Leckere Desserts

Neue Formate und beliebte Klassiker

Mit MS RheinGalaxie verfügt die Köln-Düsseldorfer am Standort Düsseldorf neben MS RheinPoesie jetzt über ein zweites attraktives Eventschiff, das zudem einige Nummer größer ist. Entsprechend umfangreicher und abwechslungsreicher ist die Angebotspalette. Das jüngste Mitglied der KD-Flotte wird vor allem für Events, Firmenveranstaltungen, Tagungen, Party- und Genussfahrten auf dem Rhein eingesetzt. Die Gäste können sich auf eine gelungene Mischung aus bewährten Formaten und neuen Angeboten freuen. Neu ist beispielsweise die Partyreihe „Summer Beats“, die mit feinster House-Musik punktet. Die aktuellen Dance- und Chart-Hits gibt es bei der „No Limits Party“, bei der alle Getränke wie Bier, Wein, Sekt und Softdrinks im Ticketpreis enthalten sind. Beim „Funky Friday“ wird die angesagteste Musik aus den zurückliegenden 30 Jahren aufgelegt. Grusel-Outfits sind bei der Halloween Party „Ghost Ship“ willkommen. Die passende Musik liefern die DJs der KD.

Köstlichkeiten aus der Sternküche

Erstklassige Kochkunst können die Gäste  bei der Dinnerfahrt am Dienstag, 19. Juli, erleben. Holger Berens verwöhnt die Gäste mit seiner ausgezeichneten Sterneküche. Zu den beliebten Klassikern zählen auch die 3-stündigen all-inclusive Abendfahrten mit Buffet und Getränken (Bier, Wein und Softdrinks) sowie DJ-Musik. Zu den 2-stündigen loungigen Abendfahrten lichtet die KD am Düsseldorfer Burgplatz jeweils donnerstags bis samstags die Anker.

Charter Team findet das passende Schiff für jedes Event

Wer einen exklusiven Rahmen für Tagungen, Messen, Firmenveranstaltungen, Sommerfeste für Mitarbeiter und Kunden sowie für private Partys oder Familienfeiern sucht, ist bei der Köln-Düsseldorfer in den besten Händen. Das Charter Team der KD sorgt von der Gastronomie bis zum Rahmenprogramm für perfekte und auf die jeweiligen Kundenwünsche abgestimmte Abläufe auf den schwimmenden Locations. Ob schicke Eventyacht, komfortables Partyschiff oder hochmoderner Luxus-Liner wie MS RheinGalaxie – die KD hat das passende Schiff für jedes Event.

Informationen

BRUNCHFAHRTEN
Bis zum 16.10.2022 an jedem 1. und 3. Sonntag von 09:30 bis 13:00 Uhr an Bord der KD Eventschiffe MS RheinPoesie oder MS RheinGalaxie.
Tickets Erw. 42 Euro / Kinder 19 Euro.

ALL-INCLUSIVE ABENDFAHRTEN
Bis zum 22.10.2022 jeweils samstags von 19:30 bis 23:30 Uhr an Bord der KD Eventschiffe MS RheinPoesie oder MS RheinGalaxie.
Tickets 72 Euro.

NEU! MS RheinGalaxie
Spektakulär auf dem Rhein!
Das neue KD Eventschiff.
[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.