Schliessen
Schliessen

Besinnlicher Advent mit amüsanten Zügen

Bei den Eventfahrten in Köln und Düsseldorf an Bord der festlich geschmückten KD-Schiffe dürfen sich die Gäste auf vergnügliche Stunden freuen. In Köln sorgen Dietmar Bär, Konrad Beikircher sowie Margie Kinsky & Bill Mockridge für beste Unterhaltung. Ein besonderer Tipp ist der „Excelsior Afternoon Tea“ im Rahmen der Nachmittagsrundfahrt am 28. November in Köln. In Düsseldorf geben Konrad Beikircher und Oliver Steller ihre Visitenkarten ab.

„Kulinarik trifft auf Poesie“

Ein literarisches Vergnügen der Extraklasse sind die kulinarischen Lesungen mit Dietmar Bär. Der Schauspieler ist in der Rolle des Kommissars Freddy Schenk in den Kölner Tatort-Folgen bundesweit bekannt. Mindestens so gern wie Drehbücher und Fallakten liest er spannende und inspirierende Geschichten. Bei der KD-Abendfahrt präsentiert der „Lesebär“ Passagen aus einem seiner Lieblingsbücher – womöglich spielt ein Verbrechen eine Rolle. Unter der Überschrift „Kulinarik trifft auf Poesie“ gibt es neben der mit Charme, Witz und Spannung gewürzten Lesung ein Drei-Gänge-Menü aus der mörderisch guten KD-Bordküche.

„Schiff Ahoi“ mit Konrad Beikircher

Der Kabarettist, Musiker und Autor Konrad Beikircher widmet sich in seinem heiteren Programm „Schiff Ahoi“ dem Thema: „Was Sie garantiert nie über Kreuzfahrten wissen wollten.“ Er verspricht einen makaber-amüsanten Ausflug aufs Wasser und lässt muntere Witwen zu Wort kommen, die die effektivsten Methoden kennen, einen Gatten geräusch- und spurlos verschwinden zu lassen. Es tauchen aber auch nettere Zeitgenossinnen wie das „Fröschlein“ auf. Diese Dame kann ihrem Ehemann keinen Gefallen abschlagen. Konrad Beikircher verrät, ob das auf die Dauer gesünder ist. Er enthüllt zudem die Unterschiede zwischen Süß- und Salzwasserkreuzfahrten und erinnert an die römischen Pioniere der Kreuzfahrten an Rhein und Mosel. Die vergnüglichen Abende in Köln und Düsseldorf werden jeweils umrahmt von einem Drei-Gänge-Menü.

Liebe und Ehe sind kein Gegensatz

Sie passen zusammen wie Pott und Deckel oder „wie Arsch auf Eimer“ (O-Ton: Margie Kinsky). Hauptsache zusammen: Die beiden Gute-Laune-Botschafter Margie Kinsky & Bill Mockridge verkünden fröhlich „Hurra, wir lieben noch!“. Das klingt nach Harmonie und Frieden nach über 30 Ehejahren. Nachdem alle sechs Söhne das elterliche Nest verlassen haben, muss das quirlige Ehepaar das gemeinsame Leben jenseits von Haushaltsroutine und Lindenstraße, aber diesseits von Kreuzworträtsel und Senioren­teller neu justieren. Ob das ohne Reibereien und Dramen klappt, verraten Margie und Bill auf neutralem Boden an Bord der MS RheinEnergie.

Musiker Oliver Steller interpretiert Rilke

„Zwischen den Sternen“ ist der besondere Abend für Herz und Verstand überschrieben. Der Schauspieler, Musiker und Gitarrist Oliver Steller widmet sich in unnachahmlicher Weise dem Leben und Werk des Dichters Rainer Maria Rilke. Es gelingt ihm in Wort und Gesang, deutsche Dichtung mit selbst komponierter Musik zu verbinden. Gemeinsam mit seinen begnadeten Musiker-Kollegen Bernd Winterschladen (Saxofon) und Dietmar Fuhr (Kontrabass) nähert er sich behutsam dem bedeutenden Dichter der literarischen Moderne. Das wunderbare Panorama des Düsseldorfer Medienhafens bietet den passenden äußeren Rahmen für diesen empfehlenswerten Abend an Bord der KD. Zusätzlich zum Bühnenprogramm erwartet die Gäste ein Drei-Gänge-Menü.

NEU! MS RheinGalaxie
Spektakulär auf dem Rhein!
Das neue KD Eventschiff.
[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.