Schliessen
Schliessen

Stimmungs­volle Adventszeit

Die Angebote der Köln-Düsseldorfer in der Advents- und Vorweihnachtszeit garantieren besinnliche und genussvolle Momente in einer echten Wohlfühl-Atmosphäre. In Köln, Düssel­dorf und Mainz stehen neben dem beliebten Adventsbrunch jeden Sonntag ab 21. November natürlich auch wieder die weihnachtlichen all-inclusive Abendfahrten auf dem Programm. Bei den Nachmittagsfahrten steigt in Köln sogar der Nikolaus zu. Die prächtig geschmückten Schiffe bieten zudem den perfekten Rahmen für private und für Firmen-Weihnachtsfeiern.

It’s Tea-Time

Ein besonderer Tipp: Liebhaberinnen und Liebhaber eines gepflegten Afternoon Tea nach britischem Vorbild sollten sich unbedingt den 28. November vormerken. Dann bitten die KD und das renommierte Kölner Excelsior Hotel Ernst zur Tea-Time an Bord der MS RheinFantasie. Während der zweistündigen Nachmittagsfahrt werden original englische Scones mit Clotted Cream, hausgemachte Marmelade und Lemon Curd sowie eine Auswahl herzhafter und süßer Begleiter wie Sandwiches mit gebeiztem Lachs oder Gurke und Frischkäse, Mini-Kuchen und Törtchen kredenzt. Dazu wird ein Kännchen Tee aus der Vielfalt ausgewählter Teesorten serviert.

Sicherheit steht an erster Stelle

 Bei den Adventfahrten setzt die KD ihre größten und modernsten Eventschiffe ein. In Köln sind dies MS RheinFantasie und MS Rhein­Energie, in Düsseldorf kommen MS RheinPoesie und MS Loreley und in Mainz MS Godesburg zum Einsatz. Für alle Fahrten und Angebote gilt: Die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter steht an erster Stelle. Die Köln-Düsseldorfer hat während der Corona-Pandemie zuverlässig bewiesen, dass sie sich immer wieder rasch und verantwortungsvoll den neuen Gegebenheiten angepasst und sinnvolle Konzepte entwickelt hat. Dabei folgt die KD den Richtlinien des RKI (Robert-Koch-Institut) und der örtlichen Gesundheitsämter. Aufgrund der aktuellen Verordnungen der Bundesländer gilt für Schiffs­touren/Gastronomie und Veranstaltungen die 3G-Regel – geimpft, genesen, getestet. Diese Regel setzt die KD natürlich auch an Bord ihrer Schiffe um. Für alle Veranstaltungen mit Tanz, wie z.B. die Abendfahrten im Advent oder die Silvesterangebote, gilt für alle, die nicht geimpft oder genesen sind, die Nachweispflicht mittels eines negativen PCR-Tests, nicht älter als max. 48 Stunden.

Da die Entwicklung nach wie vor sehr dynamisch ist, finden die Gäste alle wesentlichen Hinweise und gültigen Regeln auf der Internetseite der KD www.k-d.com im Menü FAQ.
Alle Informationen werden selbstverständlich laufend aktualisiert.

Wichtige Eckpunkte des Hygiene- und Schutzkonzeptes sind:

3G – geimpft, genesen, getestet:
Der Zugang zu den Schiffstouren und Veranstaltungen an Bord ist nur mit einem gültigen Ticket in Kombination mit einem Nachweis über die vollständige Impfung, Genesung oder mit einem negativen Test gestattet. Für alle Partys und Fahrten mit Tanz ist ein negativer PCR-Test zwingend, für die übrigen Angebote genügt nach derzeitigem Stand ein negativer Schnelltest.

Luftaustausch:
Moderne RLT-Anlagen (Klimaanlagen) an Bord der KD Eventschiffe sorgen für frische Außenluft in allen geschlossenen Räumen. Damit sind ein optimaler Luftaustausch sowie der Abtransport der Aerosole gewährleistet.

Tickets:
Das KD-Ticketsystem garantiert einen einfachen und schnellen Ticketkauf online. An den KD-Verkaufsstellen ist der kontaktlose Kauf ebenfalls möglich.

Masken:
Im Eingangsbereich sowie in den Wartebereichen müssen alle Gäste eine medizinische Gesichtsmaske oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 tragen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KD tragen Masken und werden zudem regelmäßig getestet.

Hygiene:
Im Eingangsbereich der Schiffe sind ausreichend Spender mit Desinfektionsmittel platziert. Kontaktflächen werden in erhöhter Frequenz und regelmäßig vom Personal gereinigt und desinfiziert. Gleiches gilt für die Gästetoiletten. Über Hinweisschilder und Aufsteller an Bord wird auf die Hygienevorschriften hingewiesen.

Profimusiker Martin Frings sorgt seit Jahrzehnten für den guten Ton an Bord

Bei den überaus beliebten weihnachtlichen all-inclusive-Abendfahrten in Köln spielt eine Live-Band stimmungsvolle Melodien. In Düssel­dorf und Mainz sorgt ein DJ für die passende Musikuntermalung. Das Repertoire reicht von besinnlichen Klängen über Lounge- und Dinner-Musik bis zu nationalen und internationalen Popsongs und angesagten Schlagern. In Köln gibt es ein Wiedersehen und Wiederhören mit Martin Frings. Der Musiker und Bandleader ist seit mehr als 20 Jahren ein zuverlässiger Partner der Köln-Düsseldorfer Rheinschiffahrt. So etwas wie die Situation rund um die Corona-Pandemie hat der Profi noch nie erlebt.

„Nach 40 Jahren Non-Stop-Power als Musiker auf der Bühne war diese Vollbremsung mit anschließendem Stillstand über viele Monate unfassbar. Das war eine absolute Ausnahmesituation“
Martin Frings / Profimusiker

Entsprechend froh ist der frühere Solo-Saxofonist des Musikkorps der Bundeswehr, dass es nun langsam wieder losgeht. Er erinnert sich noch gut an seinen ersten Einsatz an Bord der KD. „Das war im Sommer 1997 auf der Stolzenfels. Bei der KD finden ich und meine Bandkollegen optimale Bedingungen vor. Es macht unheimlich viel Spaß, die Gäste musikalisch zu verwöhnen.“ Privat durchlebt der Top-Musiker, der neben Saxofon auch Klarinette, Querflöte und Dudelsack spielt, schwierige Zeiten. „Wir wohnen in der Eifel. Meine Familie ist wie viele andere in der Region von der Hochwasser-Katastrophe stark betroffen. Jetzt heißt es, mit vereinten Kräften anpacken und wieder aufbauen.“

NEU! MS RheinGalaxie
Spektakulär auf dem Rhein!
Das neue KD Eventschiff.
[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.