Schliessen
Schliessen

KD Schiffe werden im Advent zu schwimmenden Festsälen

Die Vorweihnachtszeit ist eine Zeit mit ganz viel Licht, Glanz, Glitzer, Tannengrün sowie liebgewonnenen Gebräuchen und Gewohnheiten. Dazu zählen für etliche Gäste der Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt auch die besonderen Adventsangebote auf den festlich geschmückten Schiffen der KD.

Die abwechslungsreichen Adventsprogramme werden in Köln, Düsseldorf und Mainz angeboten. Es gibt Adventsbrunch, Nachmittagsfahrten mit Nikolaus sowie weihnachtliche allinclusive-Abendfahrten. Die Köln-Düsseldorfer setzt bei den Adventsfahrten ihre größten Schiffe ein. In Köln sind dies MS RheinFantasie und MS RheinEnergie, in Düsseldorf kommen der neue Eventliner MS RheinGalaxie und MS RheinPoesie zum Einsatz, in Mainz ist MS Godesburg am Start.

Festliches zu jeder Tageszeit

Einen perfekten Start in einen entspannten Adventssonntag mit der ganzen Familie oder mit Freunden bieten die Brunchfahrten. Der Winter bleibt an Land, an Bord ist es wohlig warm und gemütlich. Es gibt einen Sektempfang zur Begrüßung. An den festlich eingedeckten Tischen werden Kaffee und Tee ausgeschenkt. Kulinarisch lässt das weihnachtliche Brunch-Buffet mit kalten und warmen Speisen und süßen Überraschungen keine Wünsche offen.

Festtagsstimmung verheißen auch die Nachmittagsfahrten im Advent. Die Gäste genießen die 2-stündigen Fahrten bei weihnachtlicher Hintergrundmusik. Voller Vorfreude fiebern vor allem die Kinder dem Besuch des Nikolaus’ entgegen. Der freundliche Herr mit dem imposanten Rauschebart steigt in Köln zu, um die Mädchen und Jungen zu besuchen. Zu stimmungsvoller und dezenter Musik gleitet das Schiff gemütlich auf dem Wasser. Dazu genießen die Gäste die traumhaften Ausblicke auf die winterlichen Kulissen der Städte und vielleicht sogar eine Waffel mit heißen Kirschen und Kaffee.

Buffets zum Genießen

Nachmittagsfahrten in Köln mit Nikolaus

Gesellige Stunden an Bord

„Zu stimmungsvoller und dezenter Musik gleitet das Schiff gemütlich auf dem Wasser.“

Geschmückte Schiffe als Hingucker

In der Vorweihnachtszeit sind die schwimmenden Festsäle selbst Teil dieser faszinierenden Winterwelt. Es sind magische Momente, wenn beispielsweise in Höhe der Kölner Altstadt an den KD Anlegern mehrere festlich geschmückte KD Schiffe hintereinander liegen. Es sieht tatsächlich so aus, als würden sie um die Wette strahlen. Das ist ein toller Effekt und ein echter Hingucker. Wer sich ein wenig Zeit nimmt und langsam an der Bootsparade vorbeischlendert, erkennt, dass jedes Schiff ein individuelles Festtagskleid angelegt hat. Das ist kein Zufall, sondern exakt so gewollt. Die außergewöhnliche Dekoration der Schiffe trägt die Handschrift von Nicole Gandelau und ihrem Team. Seit über zehn Jahren ist die Firma „DieGandi“ Partnerin der Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt und verwandelt seither Jahr für Jahr mit Esprit, Kreativität und ganz viel Herzblut etliche Schiffe der KD Flotte jeweils in ein „Winter Wonderland“

Eigenes Deko-Konzept für jedes Schiff

Chefin Nicole Gandelau lüftet für die „RheinZeit“ ein paar Geheimnisse, auf denen der Zauber basiert. „Es gibt für jedes Schiff ein individuelles und passgenaues Konzept. Licht spielt eine sehr große Rolle. Auch die Girlanden, Luftballons und die Tischdeko sehen beispielsweise auf der RheinEnergie anders aus als auf der RheinPoesie oder der Godesburg. Wir stimmen jeweils alle Farben und Details aufeinander ab.“ Bei der Komposition der gesamten Dekoration werden die Bühne, die Salons, das Foyer und die Tische einbezogen. „Jedes Schiff bekommt eine eigene Bühnen- und eine eigene Tischdekoration. Das ist uns ganz wichtig, dafür wenden wir viel Liebe und Akribie auf. Das kommt bei den Gästen auch sehr gut an“, sagt Nicole Gandelau. Kleine Spoiler: Auf MS RheinPoesie haben sich liebliche Engel auf die Tische geschlichen, auf MS RheinEnergie halten kleine Bäumchen die Stellung. Auf diesem Eventschiff kann die Bühnendeko bei Bedarf rasch verschoben werden. Der geschmückte Weihnachtsbaum ist ebenso wie das Rentier mitsamt Schlitten auf Rollen befestigt.

"DieGandi" Geschäftsführerin Nicole Gandelau

Aufwendige Weihnachtsdekoration an Bord der KD

MS RheinGalaxie als Herausforderung

Gefertigt werden die Dinge bei „DieGandi“ in der eigenen Dekorationswerkstatt. Einsatzbereit muss alles deutlich vor dem ersten Adventswochenende sein. „Spätestens dann muss auch der letzte Zipfel Schneewatte in Form gezupft sein. Wir beginnen jeweils Ende Oktober mit der Dekoration der Schiffe“, erklärt Nicole Gandelau. Während die kleineren Schiffe wie MS Godesburg, MS Loreley und MS Jan von Werth etwas rascher fertig dekoriert sind, gestaltet sich die Verwandlung der großen Eventschiffe deutlich aufwendiger. Das gilt vor allem für MS RheinFantasie. „Dafür müssen wir mit drei Tagen die meiste Zeit aufwenden. Auf der RheinFantasie herrscht die Farbe blau vor, da passen zum Beispiel keine grünen Tannengirlanden. Die sprühen wir stattdessen alle weiß.“ Wahre Meisterstücke sind die riesigen blausilbernen Ballons bzw. Christbaumkugeln, die unter der Decke hängen und eine harmonische Einheit mit der Grundfarbe der RheinFantasie und der übrigen Weihnachtsdekoration bilden. Eine besondere Herausforderung ist in diesem Jahr die Dekoration des neuen KD Eventliners MS RheinGalaxie mit der seitlich angeordneten Bühne. Dafür erstellte „DieGandi“ natürlich ebenfalls ein individuelles Konzept.

Wertvolle Zeit mit Freunden

Stimmungsvolle Atmosphäre

Zum Fest ein Schiff chartern

Die prächtig geschmückten Schiffe bieten auch den perfekten Rahmen für private Familien und für Firmen-Weihnachtsfeiern. Bereits ab einer Personenzahl von 65 Gästen lohnt es sich, ein ganzes Schiff zu mieten. Das erfahrene KD Charter Team berät die Kunden in allen Fragen rund um die Veranstaltung kompetent und umfassend. Basierend auf den Kundenwünschen wird ein individuelles Angebot erarbeitet. Wichtig zu wissen: Alle Veranstaltungen an Bord der KD finden weiterhin unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Schutzvorschriften statt, die selbstverständlich umgehend auf die aktuellen Bestimmungen und Vorgaben angepasst werden.

Schiffstouren im Advent

WAS BIETET DIE KD SONST NOCH IM ADVENT IN KÖLN, DÜSSELDORF UND MAINZ?

  • BRUNCHFAHRT
    Bei den Brunchfahrten duftet es an Bord verführerisch nach Brötchen, Kaffee und Tee. Während die Stadtpanoramen in Köln, Düsseldorf oder Mainz vorbeiziehen, genießen die Gäste ein weihnachtliches Brunch-Buffet mit Sektempfang. Termine: Sonntag 20.11., 27.11., 04.12., 11.12. und 18.12.2022
     
  • NACHMITTAGSFAHRT
    Bei Livemusik und süßen Leckereien erwarten die Gäste zwei Stunden Weihnachtsfreude an Bord. Speisen und Getränke können à la carte bestellt werden. Termine Köln und Düsseldorf: 18.11. bis 18.12.2022 (donnerstags bis sonntags) Termine Mainz: 25.11. bis 18.12.2022 (freitags bis sonntags)
     
  • ALL-INCLUSIVE ABENDFAHRT
    Termine Köln und Düsseldorf: 18.11 bis 17.12.2022 (donnerstags bis samstags) Termine Mainz: 25.11 bis 17.12.2022 (freitags bis samstags)

    Mehr Infos zu den einzelnen Terminen sowie Tickets unter www.k-d.com
NEU! MS RheinGalaxie
Spektakulär auf dem Rhein!
Das neue KD Eventschiff.
[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.