Schliessen
Schliessen
KD Anleger Boppard
© KD Deutsche Rheinschiffahrt AG

Boppard

Boppard liegt im Herzen des UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal und ist das pulsierende Herz dieser Ferienregion.

In Boppard macht der Rhein seine größte Schleife, bekannt als Bopparder Hamm. Der Bopparder Hamm ist zudem Inbegriff für das weit über die Grenzen von Boppard hinaus bekannte Weinbaugebiet. Von hier aus können Sie das Welterbe auf vielfältige Art erkunden, per Schiff, Rad oder auf einer Wandertour. Bekannteste Aussichtsplattform ist der Vierseenblick.

Ticket Office Boppard

Rheinallee
56154 Boppard
Breite/Lat: 50.232905, Länge/Lon: 7.589913

Tel. 0 67 42 / 22 32
Fax 0 67 42 / 80 18 34
E-Mail: kd-boppard(at)k-d.com

Karte

Nützliche Informationen

Informationen zur Anlegestelle

  • Die KD Landebrücke in Boppard ist geeignet für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste.
  • Fahrgäste werden gebeten, ca. 15 Minuten vor der gewünschten Abfahrt vor Ort einzutreffen.
  • Fahrgäste, die ihren Fahrschein nicht am KD Ticket Office in Boppard erworben haben, werden gebeten, sich vor Ort am Ticket Office zu melden.
  • Zahlungsmöglichkeiten vor Ort: Bar, EC, Kreditkarte (Visacard, Mastercard)

Ihre Anreise mit Bahn/ÖPNV

MRB (Mittelrheinbahn) Station Boppard HBF, ca. 15 Minuten Fußweg.

Ihre Anreise mit dem PKW

Von B9 aus Richtung Norden (Koblenz): Folgen Sie der B9 durch Boppard bis zum südlichen Ende, hier biegen Sie links ab und folgen dem Hinweis „Fähre“. Ca. 200m hinter der Fähre befindet sich die KD Anlegestelle.
Von B9 aus Richtung Süden (Bingen): gleich am Ortsteingang von Boppard rechts abbiegen und dem Hinweisschild „Fähre“ folgen. Ca. 200m hinter der Fähre befindet sich die KD Anlegestelle.
Öffentliche Stellplätze befinden sich entlang der Rheinallee, sie sind teilweise gebührenpflichtig.

Anreiseinformationen für Reisebusse

Ein Busstop zum Ein- und Ausstieg befindet sich direkt an der KD Landebrücke.
Für Reisebusse ist ein spezieller Busparkplatz direkt an der B9 eingerichtet (St. Remigiusplatz). Sie finden den St. Remigiusplatz aus Richtung Norden (Koblenz) kommend direkt nach dem Ortseingang auf der rechten Seite. Es stehen dort insgesamt circa 12 Busparkplätze zur Verfügung.
Ca. 100 Meter oberhalb der Autofähre (Rheinallee) finden Sie zusätzlich einen Kurzzeitparkplatz (30 Minuten) für Busse.

Schiffstouren ab/an Boppard

Tourentipps

Nostalgie-Route

Unser Highlight am romantischen Mittelrhein – auf den Spuren des UNESCO Welterbes. Nostalgie pur heißt es zwischen Koblenz und Rüdesheim. Erleben Sie an Bord des Schaufelradschiffs GOETHE stilecht die berühmtesten Sehenswürdigkeiten auf dem Fluss der deutschen Romantik.

  • KD Abfahrt in Boppard um 11:00 Uhr
Nostalgie-Route

Loreley-Tour

In St. Goarshausen befinden Sie die zauberhafte Loreley, die jedes Jahr tausende von Menschen aus aller Welt anlockt. Viele romantische Burgen, die Pfalz bei Kaub und die Feste Schönburg bei Oberwesel halten stolze Wacht über das Tal der Loreley und erzählen, sagenumrankt, von einer bewegten Geschichte.

  • KD Abfahrten in Boppard um 09:00, 11:00, 13:00, 14:00 oder 16:00 Uhr
Loreley-Tour

Burgenfahrt

Nirgends gibt es so viele mittelalterliche Burgen wie auf diesem einzigartigen Rheinabschnitt, der im Juni 2002 zum UNESCO Welterbe erklärt worden ist. Ob Festung Ehrenbreitstein am Deutschen Eck in Koblenz, Schloss Stolzenfels oder die einmalig erhaltene Marksburg in Braubach und viele mehr.

  • KD Abfahrten in Boppard um 09:00, 11:00, 13:00, 14:00 oder 16:00 Uhr
    (rheinaufwärts Richtung Rüdesheim)
  • KD Abfahrten in Boppard um 11:50, 16:50 oder 18:50 Uhr
    (rheinabwärts Richtung Koblenz)
Burgenfahrt

Kombiticket Seilbahn & Festung

Eine Tour auf und über dem Rhein. Lösen Sie unser Kombiticket und erleben Sie die Schönheit des Rheins in und um Koblenz auf dem Wasser und in luftiger Höhe. Inklusive Schifffahrt durch das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal und spektakulärer Seilbahnfahrt hoch zur Festung Ehrenbreitstein.

Kombiticket Seilbahn & Festung

Kombiticket Romanticum

Rheinromantik auf dem Wasser und im Museum. Inklusivve Schiffstour druch das UNESCO Welerbe Oberes Mittelrheintal und Eintritt in das neue interaktive Museum in Koblenz.

Kombiticket Romanticum

Angebote vor Ort

Römer-Kastell

Unmittelbar am Rheinufer gelegen, beeindruckte das spätrömische Kastell in römischen Zeiten durch seine Ausmaße. Heute umschließen die Reste der römischen Anlage den Ortskern und sind die am besten erhaltenen römischen Festungsmauern in Deutschland. Sie finden die frei zugängliche Anlage in der Kirchgasse/Ecke Angertstrasse im Zentrum von Boppard. Die Besichtigung ist jederzeit möglich.

Die Kurfürstliche Burg - Wacht und Macht von Boppard

Die Kurfürstliche Burg ist ein mittelalterliches Bollwerk direkt am Rheinufer. Stadtbildprägend zeugt die massige Bauweise mit dem wuchtigen Turm vom imponierenden Machtanspruch des Erbauers, Erzbischof Balduin von Trier. Die wehrhafte Anlage erfüllte gleich mehrere Ziele, sollte sie doch das Territorium sichern, den Bürgern der Stadt gleichzeitig die Präsenz des Landesherrn vor Augen führen und nicht zuletzt den begehrten Rheinzoll wie Rheinwellen in die Kassen des Kurfürsten spülen.

Wie viele Burgen entlang des Rheins, erfuhr auch die Bopparder Burg wechselvolle Jahrhunderte – Zerstörungen und Erweiterungsbauten, Umwidmung und wechselnde Nutzung. Seit ca. 100 Jahren ist sie Heimat des städtischen Museums mit der berühmten Thonet-Ausstellung.

Rheinexpress

Seit 1989 gibt es den Bopparder Rheinexpress. Die kleine Stadtwegebahn befördert die Gäste Sie durch die historische Stadt Boppard. Bei einer Rundfahrt in einer knappen haben Stunde werden in deutscher und englischer Sprache alle Sehenswürdigkeiten erklärt. Ein Halt mit Zu- und Ausstiegsmöglichkeit befindet sich direkt an der KD Landebrücke in Boppard.

Seselbahn Boppard

Die Attraktion am Mittelrhein.
In Boppard führt eine Sesselbahn zu den schönsten Ausblicken des Rheintales, mit einer wundervollen Sicht auf die größte Rheinschleife und den Vierseenblick. Die Bahn überwindet dabei einen Höhenunterschied von 232 Metern. Die Bergstation ist zudem Ausgangspunkt zu herrlichen Waldspaziergängen.

Über den Rheinradweg durch das Rheintal

Boppard liegt direkt am 120 km langen Rheinradweg der das Rheintal an beiden Ufern von Norden nach Süden durchquert. Überall warten interessante landschaftliche Besonderheiten darauf entdeckt zu werden.

Tourist Information Boppard

Marktplatz (Altes Rathaus)

6154 Boppard
Telefon: 06742 – 3888
Telefax: 06742 – 81402

E-Mail: tourist(at)boppard.de 

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Service Center

Tel. 0221/2088-318
Fax 0221/2088-345

info(at)k-d.com

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Leistungen der KD.

Zu den FAQ