Schliessen
Schliessen

(copy 1)

Frühstück an Bord der KD

Fluss und Genuss

Faszinierende Landschaften erleben, Burgen und Schlösser betrachten und dabei genüsslich speisen und die Weine der Region genießen: Unter dem Motto „Fluss und Genuss“ stellt die KD das besondere Erlebnis einer Schiffsreise in Verbindung mit kulinarischen Genüssen an Bord in den Fokus.

Als besondere Genuss-Events haben sich die Dinnerfahrten der KD in Köln und in Düsseldorf zu echten Publikumsmagneten entwickelt. Zum Preis von 89 Euro inklusive eines saisonal abgestimmten 4-Gang-Menüs, das von den jeweiligen Spitzenköchen eigens für den Abend kreiert wird, ist dieses besondere Erlebnis zu haben.

Liebhaber der französischen und indischen Küche dürfen sich freuen: Jaspreet Dhaliwal-Wilmes, der in seinen außergewöhnlichen Kompositionen die Besonderheiten der französischen Klassiker mit der faszinierenden Aromenwelt aus seiner Heimat Indien verknüpft, ist erstmals mit zwei Terminen vertreten. Der Koch mit Herz und Leidenschaft ist in seinem eigenen Restaurant „Der vierte König“ im Kölner Stadtteil Klettenberg zu Hause. Am 28. Juni und am 13. Dezember lädt der sympathische Inder zur Dinnerfahrt.

Hendrik Olfen setzt in seiner „Henne Weinbar. Restaurant“ in der Pfeilstraße in Köln auf eine eher einfache und unkomplizierte Küche mit guten Grundprodukten. Der Clou liegt in der Kombination der Speisen, zu erleben am 20. Juli an Bord. Mit Olaf Baumeister hat die KD am 24. November einen Wiederkehrer mit großer Fangemeinde im Programm. Er betreibt im sauerländischen Sundern das Hotel-Restaurant Seegarten und ist vielen Genießern auch als umtriebiger Fernsehkoch ein Begriff. Seine überraschenden Kreationen sorgen immer wieder für echte Geschmackserlebnisse.

In der Landeshauptstadt geht als Gastkoch ein weiterer Wiederholungstäter mit an Bord: Der Düsseldorfer Sternekoch Holger Berens, der mit seinem „Berens am Kai“ nur unweit des Schiffes zu Hause ist, begeistert am 19. Juli mit hochkarätigen Speisen. Bei der großen Kitchen Party in Düsseldorf am 14. August ist er ebenfalls mit von der Partie.

Unter dem Motto „Fluss und Genuss“ bringt die KD auch ihre eigene gastronomische Philosophie zum Ausdruck. Die Speise- und Getränkekarten präsentieren sich in einer neuen und modernen Gestaltung und sind zudem auf 100 % recyceltem Papier gedruckt. Auf den Tischen fallen eigens gefertigte formschöne Holzaufsteller ins Auge. Neu in der Karte sind die saisonalen Tagestipps der Küchenchefs. Speziell für Kinder gibt es Gerichte wie „Ruderwürstchen“ und „kleiner Matrose“ als vegetarisches Pasta-Angebot. Weiterhin im Sortiment sind beliebte Klassiker wie der KD Jahreswein – ein trockener Weißburgunder aus Rheinhessen – und die erfrischende KD Weinschorle, jeweils mit Spezialetikettierung.

NEW! MS RHEINGALAXIE
Spectacular times on the Rhine!
The new KD event ship
[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.