Schliessen
Schliessen
KD Schiff vorm Drachenfels
© KD Deutsche Rheinschiffahrt AG

Kombitickets im Siebengebirge

Zwei Ausflüge in einem
Per Schiff an den Fuß des Siebengebirges – das allein klingt schon nach einem gelungenen Plan für eine Tagestour. Und wer noch mehr erleben möchte als das entspannende Dahingleiten über den Rhein, löst einfach das KD-Kombiticket Siebengebirge, tummelt sich ein paar abwechslungsreiche Stunden lang an Land, in denen es hoch auf den Drachenfels oder ins Aquarium Sea Life geht, und besteigt dann wieder das Schiff.

Typische Planung für den Familienausflug: Der eine will dies, der andere das. Da kommt doch ein Angebot wie das Kombiticket Siebengebirge der KD genau richtig, mit dem man gleich zwei reizvolle Ausflugsziele im Paket buchen kann. Das spart bares Geld und liefert gleichzeitig gute Anregungen für einen abwechslungsreichen Tag mit der Familie.

Karte

Entspannt von Anfang an

Das Siebengebirge gehört zu den traditionellen Ausflugszielen der Region zwischen Köln und Bonn. Ob bei einem Ausflug mit Kind oder der Tagestour zum Wandern: Hier lässt sich wunderbar ausspannen, Natur und Kultur kommen gleichermaßen zu ihrem Recht. Natürlich ist der Startpunkt für eine Tour ins Herz des Siebengebirges – meist ist das Königswinter – von beiden rheinischen Metropolen aus bequem mit dem Auto zu erreichen. Aber warum den entspannten Teil des Ausflugs nicht früher beginnen und die Anreise auf den Rhein verlegen. Ein Blick in den KD-Fahrplan genügt.

Für Gipfelstürmer

Das Anlegen in Königswinter markiert einen Tempowechsel. Denn während der Rhein mit seinen Schiffen und vorbeiziehenden Ufern eher für den fast meditativen Part des Ausflugsprogramms sorgt, ist an Land nun Action angesagt. Fast wie von selbst führt der Weg vom KD-Anleger an den Fuß des berühmtesten Siebengebirgsgipfels, des Drachenfels‘. Wer so klug war, das KD-Kombiticket Drachenfels zu lösen, kann sich gleich in die Talstation der legendären Drachenfelsbahn begeben und hier auf einen Wagen von Deutschlands ältester noch in Betrieb befindlicher Zahnradbahn warten, der ihn dann fast mühelos den steilen Hang hinaufbefördert. Mal ganz abgesehen davon, dass sich mit dem Kombiticket bares Geld sparen lässt, bucht man damit auch ein faszinierendes Paket ganz unterschiedlicher Verkehrsmittel, die einen jedes auf seine Art durch die Landschaft befördern.

Zum Kombiticket Drachenfelsbahn

Tipp

Besuchen Sie die Drachenburg
Vergünstigte Tickets gibt's am KD Ticket Office Königswinter

Die Drachenfelsbahn - Schon seit 1908 fährt Sie vom Fuße des Berges zur Drachenfelsburg.

© KD Deutsche Rheinschiffahrt AG

Drachenfelsbahn - Aussicht aus dem Fahrerhaus.

© KD Deutsche Rheinschiffahrt AG

Drachenfelsbahn - Aussicht auf das Tal.

© KD Deutsche Rheinschiffahrt AG
Aussicht vom Drachenfels

Aussicht vom Drachenfels

© KD Deutsche Rheinschiffahrt AG
Blick von Bord der KD auf das Siebengebirge

Blick von Bord der KD auf das Siebengebirge

© KD Deutsche Rheinschiffahrt AG

Nicht nur der Weg ist das Ziel

Schon die Fahrt mit der Drachenfelsbahn an sich ist ein Erlebnis, weil hier alles einen wunderbar nostalgischen Charme versprüht, doch steht am Ende der Fahrt ein gedanklicher Themenwechsel an. Am Drachenfelsplateau angekommen, ist es eindeutig nicht mehr die historische Technik, die fasziniert, sondern die grandiose Aussicht, die sich einem bietet. Der Blick ins Tal ist einfach atemberaubend! Und spätestens, wenn man sieht, wie winzig die Rheinschiffe von hier oben aus wirken, darf man sich selbst auf die Schulter klopfen für den Entschluss, mit der Zahnradbahn den Gipfel zu erstürmen. Und auch, wenn man sich körperlich nicht allzu sehr angestrengt hat, um diese Höhe zu erreichen, gibt es gute Gründe, jetzt eine Rast einzulegen. Einfach hinsetzen und genießen, sollte hier das Motto sein.

Wissenswerte Zahlen & Fakten zur Drachenfelsbahn

1.200
Meter Strecke
220
Höhenmeter
2013
Eröffnung des Aussichtspunkt
12.000
Besucher pro Jahr

Auf dem Boden bleiben

Wer nach der Schiffstour auf dem Rhein lieber näher am nassen Element bleiben möchte, als in luftige Höhen vorzudringen, hat mit dem KD Kombiticket Siebengebirge die Möglichkeit, neben der Schiffspassage gleich auch die Eintrittskarte für Königswinters zweite große Attraktion zu lösen: das Sea Life. Dieses moderne Aquarium direkt an der Uferpromenade gelegen, bietet kleinen und großen Besuchern spannende Einblicke in das Leben von Unterwasserbewohnern rund um den Globus. Rund 6.000 Vertreter von etwa 100 Arten tummeln sich in den über 30 Becken des Aquariums.

Zum Kombiticket Sea Life Königswinter

Zurück nach Hause

Ob nun Aussicht auf den Fluss oder Einsichten ins Meer – irgendwann nähert sich auch der schönste Ausflugstag seinem Ende – und das kann in diesem Fall wieder auf einem Schiff der KD stattfinden. Denn selbstverständlich lässt sich das Kombiticket auch als Rückfahrkarte buchen, so dass auf den anregenden Landgang noch einmal eine entspannte Schifffahrt folgen kann – vielleicht sogar mit einem Gläschen Rheinwein oder einem leckeren Kölsch?

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Service Center

Tel. 0221/2088-318
Fax 0221/2088-345

info(at)k-d.com

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Leistungen der KD.

Zu den FAQ

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.