Schliessen
Schliessen

Die Mosel neu erleben

Die KD ist zurück in Cochem! Pünktlich zum Saisonstart ab 13. April bietet die Köln-Düsseldorfer mit ihrem neuen Schiff MS Moselprinz gleich sechsmal täglich einstündige Panoramafahrten sowie donnerstags bis samstags ab 30. Mai auch zweistündige Abendfahrten in Cochem an. Selbstverständlich bleibt die beliebte Mosel-Route jeden Freitag bis Sonntag von Koblenz nach Cochem mit sieben Stationen an der Strecke im Programm.

Der Romantik-Faktor auf der Mosel ist mindestens genauso hoch wie auf Vater Rhein: Die Fahrgäste erwarten beeindruckende Ausblicke auf die malerische Mosellandschaft rund um Cochem mit seinen pittoresken Fachwerkhäusern, üppigen Weinbergen und dem Wahrzeichen der Stadt – der weithin sichtbaren und imposanten Reichsburg. Sechsmal täglich wird das von den Lesern des Wochenspiegels auf den Namen „Moselprinz“ getaufte Schiff ab dem 13. April bis zum 20. Oktober in Cochem zu einstündigen Panoramafahrten ablegen.

Auf Seiten der KD ist die Vorfreude groß. „Wir freuen uns riesig, endlich wieder ein passendes Schiff in unserer Flotte zu haben, auf dem unsere Gästen die schöne Mosel rund um Cochem entspannt vom Wasser aus genießen können, so Nicole Becker, Marketingleiterin und Pressesprecherin der KD.

Für die Gäste an Bord geht es von Cochem aus zunächst flussaufwärts zu Füßen der beeindruckenden Reichsburg entlang in Richtung Ernst und weiter Richtung Bruttig bis kurz vor die Schleuse Fankel. Dort wendet das Schiff und fährt flussabwärts entlang des bezaubernden Cochemer Stadtpanoramas bis zum erneuten Wendepunkt etwa in Höhe des Moselbads Cochem und schließlich wieder zurück zum KD-Anleger mitten in Cochem. An Bord werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in deutscher und englischer Sprache erklärt.

Im Anschluss bietet sich ein Spaziergang durch die Altstadt oder die Einkehr in eines der vielen Cafés an der Moselpromenade an. Für Burgenfans empfiehlt sich der neue Shuttle-Bus, der zwischen Anleger und Reichsburg Cochem verkehrt. Donnerstags bis samstags ab 30. Mai bis Ende September können Einheimische wie Touristen das beleuchte Stadtpanorama sogar in Abendstimmung erleben. Um 20.00 Uhr legt MS Moselprinz zu zweistündigen Abendfahrten ab. Zu empfehlen ist die ansprechende Moselweinauswahl der KD an Bord.

Tickets zum Preis von 11 Euro (Kinder 6 Euro) beziehungsweise 18 Euro für die Abendfahrt sind online unter www.k-d.com oder am Ticket-Office der KD direkt am Anleger in Cochem erhältlich.

Das neue Schiff der KD: MS Moselprinz

Im klassisch weißen KD-Look mit rotem Streifen und mit dem Logo des WochenSpiegels als neuem regionalen Medienpartner der Region versehen, kreuzt MS Moselprinz ab Mitte April stolz vor Cochem. Noch bis Herbst 2018 war das Schiff einige hundert Kilometer weiter südlich für die Basler Personenschiffahrt auf dem Rhein unterwegs, trug den Namen MS Lällekönig und hatte seinen Heimathafen in Basel.

Seit Ende letzten Jahres gehört das charmante Ausflugsschiff mit seiner leicht nostalgischen Ausstrahlung zur Flotte der KD, eigens angeschafft für die Ausflugsfahrten rund um Cochem. Den für die Region so passenden Namen haben die Cochemer wiederum selbst gefunden, und zwar in einem eigens vom WochenSpiegel ausgerufenen Ideenwettbewerb. Eine Jury aus Vertretern des Landkreises, des WochenSpiegels und der KD hat sich schließlich aus den zahlreichen Vorschlägen am Ende einstimmig für den schönen und passenden Namen „MS Moselprinz“ entschieden. Am 12. April fand die offizielle Namenstaufe in Cochem statt. Und wie es sich für einen „Prinzen“ gehört, wurde das Schiff passenderweise von einer „Prinzessin“ getauft, der amtierenden Moselwein-Prinzessin Denise Wagner.

MS Moselprinz ist zugelassen für bis zu 250 Personen und kann auch für Firmen-Events oder Familienfeiern für ca. 80 bis 200 Personen gemietet werden.

Technische Details:

- Baujahr: 1980

- Bauwerft: Meidricher Schiffswerft, Duisburg

- Länge: 50,50 Meter

- Breite: 8,60 Meter

- Tiefgang: 1,35 Meter

- Passagierzahl zugelassen: 250 Personen

- Passagierzahl optimal: 80 bis 200 Personen

- Flächen: Oberdeck 45 qm, Unterdeck 74 qm, Vordeck 40 qm

- 2 Salons, Freideck vorne und hinten

- Maschinenleistung: 2 x 340 PS

Weitere Infos und Tickets zu allen Fahrten unter www.k-d.com.

Pressekontakt für Journalisten

Gern unterstützen wir Sie bei Ihren Recherchen und Anfragen.

Nicole Becker

Nicole Becker
Tel. +49(0)221/2088-230
Fax +49(0)221/2088-213
E-Mail: nicole.becker(at)k-d.com

Firmenanschrift:

Köln-Düsseldorfer
Deutsche Rheinschiffahrt GmbH
Presseabteilung
Frankenwerft 35, 50667 Köln

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.