Schliessen
Schliessen

Wunderbar Weihnachtlich

Köln oder Düsseldorf? Eine Frage, die sich für die KD nicht stellt. Die traditionsreiche Schifffahrtsgesellschaft ist in beiden Rheinmetropolen verwurzelt und zu Hause. Und auch bei der Zusammenstellung ihrer Angebote für die Advents- und Weihnachtszeit hat sie beide Städte gleichermaßen reich bedacht. Ein Adventsausflug auf den Rhein lohnt sich hier wie dort unbedingt.

Wer in der Adventszeit einmal an Bord eines der beiden großen Eventschiffe der KD war, wird das Bild, das sich ihm dort bot, so schnell nicht mehr vergessen: Tausende von Lichtern funkeln auf den Decks um die Wette, auf den Bühnen türmen sich Geschenke unter schneebedeckten Weihnachtsbäumen, scheinbar vereistes Tannengrün umrankt die großen Fenster und von der Decke hängen überdimensionale, im Glanz der Lichterketten matt schimmernde Christbaumkugeln: ein Weihnachtsmärchen!

Mehrere Tage, Nachtschichten inklusive, investiert das Dekorationsteam der KD in die festliche Ausgestaltung von MS RheinEnergie und MS RheinFantasie – mit überwältigendem Ergebnis. Doch nicht nur optisch wandeln sich die Schiffe zum weihnachtlichen Hotspot vor der Kölner Altstadt. Auch das Programm an Bord steht ab Ende November ganz im Zeichen vorweihnachtlicher Genüsse.

Angebot für Klein und Groß

In der Adventszeit ist dienstags bis sonntags immer nachmittags der Nikolaus zu Gast an Bord. Bei der zweistündigen Rundfahrt zaubert er den kleinen Gästen garantiert ein Lächeln aufs Gesicht, wenn er sie an seinem mächtigen Sessel auf der Bühne begrüßt und sie mit süßen Leckereien aus seinem großen Sack beschert. Und die Großen? Die können bei besinnlicher Live-Musik in weihnachtlicher Stimmung schwelgen, sich vielleicht die eine oder andere Nascherei aus der süßen Speisekarte gönnen und ansonsten genießen, wie Dom, Altstadt, Rheinauhafen und der ganze vorweihnachtliche Trubel gemächlich an ihnen vorbeiziehen.

TIPP

Gruppen ab zehn Personen bietet die KD ein attraktives Paketangebot: Zweistündige Nachmittagsfahrt inklusive Belgischer Waffel mit Kirschen und Sahne sowie einem Kännchen Kaffee, Tee oder Kakao für 18,40 Euro (Düsseldorf) bzw.19,90 Euro (Köln) pro Person.

In wundervollem Lichterglanz erstrahlt das Kölner Panorama dann in den Abendstunden und beschert den Gästen der adventlichen all-inclusive Abendfahrten hübsche Ausblicke, während es an Bord genussreich zugeht: Die Gäste erwartet dienstags bis samstags ein üppiges Buffet mit winterlichen Gaumenfreuden, dazu Wein, Bier und Softgetränke – alles im Ticketpreis enthalten. Genauso wie die stimmungsvolle Live-Musik, die zu späterer Stunde zum Tanzen anregt.

Genussreicher Start in den Adventssonntag

Wer abwechslungsreiche Buffets liebt, ist in der Adventszeit auch tagsüber an Bord der KD bestens aufgehoben. Immer sonntags warten die Küchencrews der Eventschiffe mit einem Brunchbuffet auf, das in Köln seinesgleichen sucht: Zweieinhalb Stunden kann hier nach Herzenslust geschlemmt werden, während das schmucke Schiff seine Bahnen vor der Domstadt zieht. Vielleicht überlegt sich der eine oder andere dabei, welchen der vielen Kölner Weihnachtsmärkte er nach dem Anlegen besucht, während er an Bord noch einen Kaffee trinkt oder sich an der Teestation bedient und dabei die weihnachtliche Atmosphäre an Bord genießt.

So viel Weihnachten war noch nie in Düsseldorf

Sie ist ein echter Hingucker, wie sie da am Anleger unterhalb des Schlossturms liegt: die KD-Eventyacht MS RheinPoesie. Doch man sollte sich nicht mit einem Blick auf ihr schmuckes Äußeres zufrieden geben, denn ihre wahren Werte liegen im Inneren. Anfang 2018 hat die KD das Schiff übernommen und es mit großem Aufwand modernisieren lassen. So empfängt die Gäste unter Deck jetzt ein großzügiger elegant-moderner Salon mit schick hinterleuchteter Bar. In der Adventszeit bekommt das Interieur einen wunderbar weihnachtlichen Touch dank stilvoller Dekoration, und damit wird MS RheinPoesie endgültig zum perfekten Ort fürs weihnachtliche Zusammensein.

Auch in Düsseldorf können die Menschen aus einem breiten Angebot an stimmungsvollen Veranstaltungen an Bord wählen. Wie wäre es zum Beispiel mit der all-inclusive Abendfahrt? Wenn MS RheinPoesie im Advent donnerstags, freitags und samstags um 20 Uhr ihre Anker lichtet, erwartet die Gäste im festlich dekorierten Salon ein abwechslungsreich bestücktes Buffet nebst passender Getränke, und während die Yacht gemächlich vor der Stadt kreuzt, können die Gäste eine einzigartige Mischung aus kulinarischen Genüssen, festlichem Ambiente und Flussfahrt in aller Ruhe auskosten.

Wer in all dem schönen, aber auch anstrengenden vorweihnachtlichen Trubel nach einer Ruheoase sucht, sollte seine Schritte ebenfalls Richtung KD-Anleger lenken. Zur weihnachtlichen Nachmittagsfahrt läuft MS RheinPoesie jeden Freitag bis Sonntag um 15.30 Uhr aus und dürfte einer der angenehmsten Orte Düsseldorfs sein, um entspannt seinen Nachmittagskaffee – und dazu vielleicht auch ein Stückchen Kuchen – zu genießen. Wenn es dann nach zwei Stunden zurück zum Anleger geht, hat jeder Gast garantiert genug neue Kraft getankt, um sich erneut ins vorweihnachtliche Getümmel zu stürzen.

TIPP

Zwischen 64 und 69 Euro je nach Stadt und Tag kosten die Tickets für die all-inclusive Abendfahrten im Advent. Wie Buffet und Schiffstour sind auch sämtliche Getränke (Weine, Bier, Softdrinks) im Ticketpreis enthalten. Das macht die Fahrten zu einem attraktiven Angebot für Firmen- und Vereinsweihnachtsfeiern, denn die Kosten bleiben überschaubar.

Für Beratung, Buchungen und Tischreservierungen auch für größere Gruppen steht das KD Service-Team unter 0221/2088-318 oder info@k-d.com zur Verfügung.

Ganz neu im KD-Angebot für Düsseldorf ist der Sonntagsbruch im Advent ab 2. Dezember. Dann tischt die Küche am Buffet alles auf, was das Herz begehrt, Kaffee und Tee natürlich inklusive. So wird MS RheinPoesie zum perfekten Ort für das ausgedehnte Adventssonntagsfrühstück mit Freunden und Familie. Und nach dem Anlegen um 13 Uhr bleibt immer noch reichlich Zeit für weitere vorweihnachtliche Genüsse zu Hause oder in der Düsseldorfer Altstadt.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.