Schliessen
Schliessen

Schwimmende Location

MS RheinEnergie, MS RheinFantasie, MS RheinPoesie, MS Loreley, MS Asbach: Diese fünf und auch alle anderen Mitglieder der KD-Flotte sind mehr als Ausflugsschiffe, sie sind schwimmende Eventlocations und verleihen Veranstaltungen aller Art einen außergewöhnlichen Rahmen. Das wissen zahlreiche Organisatoren zu schätzen und verlagern ihre Events auf den Fluss, wie etwa Rico Fenoglio und Walter Düren von der Wanted GmbH. Mit ihrer bekannten „Afterjobparty“ sind sie regel­mäßig zu Gast an Bord.

Ein später Samstagnachmittag Anfang Mai. Am Rheinufer in Bonn zu Füßen der Oper stehen hunderte von Menschen geduldig Schlange. Sie alle haben ein Ziel: die MS RheinFantasie der KD. Die legt heute – wie zahlreiche andere Schiffe auch – zu einer ganz besonderen Fahrt ab. Es ist der Abend von Rhein in Flammen in Bonn, und während sich am Rheinufer Hunderttausende versammeln, um nach Einbruch der Dunkelheit die leuchtenden Kunstwerke der Pyrotechniker zu bestaunen, fährt MS RheinFantasie mit etwa vier Dutzend anderen Schiffen in einem bunt beleuchteten Konvoi über den Rhein.

Heute ist sie allerdings nicht im Dienste der KD unterwegs, sondern als Charterschiff. Partyveranstalter Rico Fenoglio und Walter Düren haben sie gebucht, um ihre erfolgreiche Afterjobparty einmal mehr aufs Wasser zu verlagern und ihren Gästen mit der Teilnahme an Rhein in Flammen ein Partyerlebnis der Extraklasse bieten zu können.

Das geht nur auf dem Schiff

In Sachen Schiffscharter sind Fenoglio und Düren Wieder­holungstäter. Die erfolgreichen Partymacher sind mit ihrer Afterjobparty seit 18 Jahren in den unterschiedlichsten Locations in Köln und Bonn zu Gast – auch regelmäßig auf dem Schiff, und dafür haben sie gute Gründe:

„So ein Schiff kann den Leuten einfach etwas bieten, was keine andere Location kann... Bei gutem Wetter gehen alle aufs Freideck, tanzen und genießen, wie die Stadt an ihnen vorbeizieht. Das geht nirgendwo anders."
Rico Fenoglio - Partyveranstalter

Für jeden das passende Schiff

Wie Rico Fenoglio haben schon viele Veranstalter die Schiffe der KD für sich entdeckt. Dabei muss es gar nicht immer eine Party sein, die an Bord steigt. „Wir haben die unterschiedlichsten Kunden hier im Charterbe­reich“, berichtet dann auch Andreas Albani vom Charterteam der KD. „Und damit auch sehr unterschiedliche Arten von Veranstaltungen, die auf unseren Schiffen stattfinden. Auf den kleineren Schiffen der Flotte sind es vor allem private Feierlichkeiten wie Hochzeiten, runde Geburtstage oder andere Familienfeiern. Die größeren Schiffe sind bei Unternehmen beliebt, die Mitarbeitern, Kunden, Geschäfts- partnern einen besonderen Rahmen für Feste, Präsentationen, Incentives und ähn­liches bieten wollen.”

Neben diesen Gelegenheiten, bei denen die gecharterten Schiffe nur einem geschlossenen Personenkreis zugänglich sind, ist es auch möglich, bei der KD ein Schiff für eine öffentliche Veranstaltung zu mieten. Das Schöne daran: Das Schiff kommt als Rundum-sorg­los-Paket daher. Das heißt: Catering, Getränke, Servicekräfte, Möblierung, Veranstaltungstechnik – auf Wunsch alles dabei. Und gleichzeitig haben Veranstalter wie Rico Fenoglio ­maximale Flexibilität, können etwa zusätzliche Tanzflächen einrichten, alle Berei­che des Schiffes nach Herzenslust dekorieren oder – wie es der Radiosender WDR2 regelmäßig für seine Hauspartys macht – das Schiff sogar in eine komplett möblierte Wohnung verwandeln. Promotionaktionen, themenspezifische Essensstationen, Spielekonsolen, Videowände an Bord? Alles ist möglich.

Reichlich Eventerfahrung, beste Ausstattung

Charterkunden profitieren davon, dass die KD selbst seit Jahrzehnten Veranstalter der unterschiedlichsten Events ist. Ein Blick in den Fahrplan oder auf die Internetseite www.k-d.com genügt, um sich ein Bild zu machen: Ausgelassene Partyfahrten mit Livemusik und DJ sind da genauso vertreten wie Dinnerfahrten mit Sterneköchen, chillige Abendfahrten oder Kulturevents mit ausgedehntem Bühnenprogramm. Für all das sind vor allem die modernen und großen Eventschiffe MS RheinEnergie und MS RheinFantasie bestens ausgestattet.

Das merken auch die rund 1.000 Gäste bei der Rhein in Flammen Party von Rico Fenoglio und Walter Düren auf MS RheinFantasie: Der Sound ist bestens, die Tanzfläche auf dem Freideck stimmungs­voll beleuchtet, und der KD-Service sorgt für zügigen Getränkenachschub bei diesem all-inclusive Event, und so strahlen Veranstalter und Partyvolk mit der untergehenden Sonne um die Wette.

Auf zu neuen Ufern

Fenoglio und Düren sind von der Kombination Party und Schiff so überzeugt, dass sie nach über 150 ausverkauften Veranstaltungen in Köln und Bonn eine weitere rheinische Metropole mit ihrer Afterjobparty auf dem Wasser – und natürlich auf einem KD-Schiff – erobern möchten: Am 21. Juni lichtet MS RheinFantasie zum ersten Mal in seinem Auftrag in Düsseldorf die Anker, es folgen zwei weitere Termine am 19. Juli und 16. August. Und Rico Fenoglio ist sich sicher, dass es auch dort die Menschen in Scharen zum Feiern auf den Rhein ziehen wird: „Wie die Kölner und die Bonner feiern auch die Düsseldorfer gern und gehen am Liebsten an den Rhein. Also haben wir für sie das perfekte Angebot.“

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.