Schliessen
Schliessen

Chillen ist das neue Feiern

Ehe wieder ausgelassene Feiern und Partys an Bord der KD-Ausflugsschiffe möglich und erlaubt sind, braucht es noch ein wenig Geduld. Die Corona-Pandemie lässt unbeschwertes Feiern und Tanzen in größeren Gruppen noch nicht zu. Kein Grund jedoch, um in Trübsal zu verfallen. Die neuen loungigen Abendfahrten in Köln und Düsseldorf sind eine ideale Alternative, um die Zeit zu überbrücken. Die 2-stündigen Abendfahrten werden ab Mai in den beiden Rhein-Metropolen von donnerstags bis samstags angeboten. Ablegen ist jeweils um 20 Uhr.

Wohlfühlen ist Trumpf

Die Gäste machen es sich auf dem Freideck gemütlich, genießen bei einem kühlen Kölsch oder Alt oder einem spritzigen Cocktail das Kölner oder Düsseldorfer Stadtpanorama. Ein Live-DJ sorgt mit dezenter Loungemusik für die richtige Stimmung zum Sonnenuntergang. Dazu gibt es etwas Leckeres vom Freideck-Grill, wenn es die Witterung zulässt. Nach einem anstrengenden Arbeitstag erwartet die Gäste Entspannung pur. Bei den abendlichen Panoramafahrten ist Wohlfühlen Trumpf. Gemeinsam mit Kollegen und Freunden lässt es sich auf dem Freideck der großen KD-Schiffe herrlich relaxen. Chillen ist das neue Feiern. Das Lounge-Konzept hat sich während der zurückliegenden Sommermonate bestens bewährt, wie sich am Zuspruch der Gäste und deren Rückmeldungen ablesen lässt. Daher erfüllt die KD den Wunsch nach einer Fortsetzung dieser Fahrten gern. In Köln wird MS RheinEnergie eingesetzt, in Düsseldorf wird voraussichtlich MS Loreley ablegen. Auf jeden Fall bieten die Freidecks ausreichend Platz, um sicher und mit genügend Abstand zu entspannen. So verfügt MS Rhein­Energie allein auf dem Freideck über eine Fläche von etwa 1500 Quadratmetern.

Gute Laune zum Feierabend

Das neue Angebot der 2-stündigen Abendfahrten mit Lounge-Charakter bietet für viele Menschen, die in Corona-Zeiten veränderte Arbeitsbedingungen haben, eine perfekte Bereicherung. Denn die Arbeitstage können mit Besprechungen als Video- und Telefonkonferenzen und dem Beantworten von unzähligen Mails mitunter recht anstrengend sein. Im Gegenzug entfallen der entspannte Plausch mit den Kollegen in der Kaffeeküche und die gemeinsam verbrachte Mittagspause in der Kantine. Da ist eine Abendfahrt an Bord der KD-Schiffe das ideale Kontrastprogramm für den Feierabend – und obendrein natürlich ganz coronakonform. Das gilt übrigens auch für alle, die im Home-Office arbeiten.

Bewährtes Hygienekonzept

Das bereits zu Beginn der Corona-Krise ausgearbeitete Hygiene- und Sicherheitskonzept wurde ständig weiterentwickelt und an die jeweiligen Bedingungen angepasst. Die Tickets werden online beziehungsweise kontaktlos vor Ort gekauft. In den Warteschlangen, beim Einlass und an Bord gilt die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern, die durch Hinweisschilder und Bodenmarkierungen erkennbar sind. Auf den Schiffen gibt es ein Wegekonzept, um die Besucher im Einbahnstraßensystem zu leiten. Die Tische stehen in weitem Abstand zueinander. Spender mit Desinfektionsmittel gibt es am Eingang und an Bord. Toiletten, Handläufe und Türklinken werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Bei diesen Rahmenbedingungen steht einer gemütlichen Fahrt in den Sonnen­untergang nichts im Wege.

Die prächtige Aussicht lässt die Widrigkeiten des Alltags für ein paar Stunden in den Hintergrund treten. In Düsseldorf umfängt die fantastische Kulisse von Altstadt und MedienHafen die Gäste. In Köln führt die Schiffstour vorbei an der Altstadt, dem Rheinau­hafen mit Schokoladenmuseum und den Kranhäusern. Tipp von Reling zu Reling: Die loungigen Abendfahrten sind eine wunderbare Gelegenheit, die Perlen beider Städte näher kennenzulernen. Die Kölner richten den Blick auf die Schönheit Düsseldorfs und umgekehrt. Doch, das geht! Und mit dem neuen TourGuide kommen die Informationen zur Strecke per WLAN direkt aufs Smartphone. So lernt der Kölner noch etwas über Düsseldorf und andersherum.

Neuer TourGuide!
Per WLAN an Bord gibt es Wissenswertes zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten direkt aufs Smartphone!
NEU! MS RheinGalaxie
Spektakulär auf dem Rhein!
Das neue KD Eventschiff.
[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.