Schliessen
Schliessen

Catwalk auf dem Wasser

„Jeder Ort, der außergewöhnlich ist, ist ein Ort für eine Anja Gockel Fashion Night!“, ruft die international bekannte Mainzer Modedesignerin ins Mikro. Und der Ort des Geschehens ist in der Tat einzigartig. Zum ersten Mal überhaupt fand eine Modenschau auf dem Rhein statt. Dafür hat der Charter Service der KD letzten Sommer ganze Arbeit geleistet, um MS RheinFantasie für diesen Abend perfekt herzurichten.

Knallrot leuchtet der Catwalk mitten auf dem Hauptdeck des Eventschiffes. Zu späterer Stunde wird hier die große Fashion Show „Phenomenal Woman“ mit 13 Models stattfinden. Anja Gockel steht am Eingang des Schiffes und begrüßt jeden einzelnen der 400 Gäste persönlich. Wer möchte, bekommt sogar ein Foto gemeinsam mit der sympathischen Designerin. „Eine Fashionsshow auf dem Wasser – das gab es auf dem Rhein noch nie!“ freut sich die Mainzerin auf ihren großen Abend.

Designerin Anja Gockel mit ihren Models

Party auf dem Freideck

Phenomenal Woman

Bei Anbruch der Dunkelheit geht es dann endlich los – der Höhepunkt des Abends. 13 „phenomenal women“ erobern den Catwalk und führen die neue Kollektion von Anja Gockel vor. Wallende Gewänder und zarte Stoffe in schimmernden Farben, aufregende Abendkleider aus durchsichtiger Spitze, elegante Rüschenblusen und figurbetonte Paillettenkleider wechseln einander ab. Beim großen Finale der Fashion Show strahlen alle Models mit ihren funkelnden Outfits um die Wette, allen voran die Designerin in ihrer Mitte. Kurzerhand wird dann sogar der Catwalk zur Tanzfläche umfunktioniert. Was für ein magischer Abend!

Was für eine Show! Hoher Glamour-Faktor

Was für eine Show! Hoher Glamour-Faktor

Was für eine Show! Hoher Glamour-Faktor

Alles außer gewöhnlich

Ob Fashion Show, großes Konzert, Autopräsentation oder Party – wie Anja Gockel haben schon viele Veranstalter die Schiffe der KD für sich entdeckt, Firmen wie Privatpersonen gleichermaßen. „Wir haben die unterschiedlichsten Kunden bei uns“, berichtet Jennifer Boitz vom KD Charterteam. Bei einer Flotte von dreizehn Schiffen kann man sicher sein, dass sich für jede Art und Größe von Veranstaltung die passende schwimmende Location findet. Der runde Geburtstag oder die Hochzeit sind an Bord der kleineren Schiffe wie zum Beispiel unserer frisch renovierten MS Jan von Werth und MS RheinPoesie bestens aufgehoben.

Die größeren Schiffe – allen voran MS RheinEnergie und MS RheinFantasie – sind bei Unternehmen gefragt, die Mitarbeitern, Kunden und Partnern einen besonderen Rahmen bieten möchten. Eines haben alle gemein: Eine Veranstaltung auf dem Wasser begeistert die Gäste immer wieder auf ’s Neue. Damit kann keine Location an Land konkurrieren, und so wird auch die Anja Gockel Fashion Night den Gästen in allerbester Erinnerung bleiben.

13 Schiffe für Events aller Art

Die buchbare Flotte der KD umfasst dreizehn Schiffe mit Kapazitäten von 65 bis 1.650 Personen. Eventmanagement, Dekoration, Technik, Programm, Service und Catering können komplett oder in Teilen über das KD Charter Team gebucht werden. Festpreise und Getränkepauschalen erleichtern die Kalkulation.

ANSPRECHPARTNER // CONTACT
KD Charter Service
Tel: +49 (0) 221 - 20 88 500
E-Mail: charter@k-d.com

Das Team zum Schiff

Doch sind es nicht allein die Schiffe, die sich über die Charterabteilung der KD buchen lassen. Zum Angebot gehört auch eine Rundum-Betreuung der geplanten Veranstaltung. Die Charterprofis fungieren als Eventmanager und kümmern sich kreativ und professionell um jedes noch so kleine Detail. Der Catwalk auf dem Wasser ist nur ein Beispiel dafür, wie sich alle Schiffe sich für den jeweiligen Zweck passgenau gestalten lassen. Von modernster Präsentationstechnik bis galatauglicher Dekoration ist alles möglich. Ähnlich breit ist auch das gastronomische Spektrum der KD. „Wir lieben Herausforderungen“, bringt es Jennifer Boitz auf den Punkt. „Und eigentlich gibt es nichts, was wir an Bord nicht möglich machen können.“

Was für eine Show! Hoher Glamour-Faktor

Überall feiern

Überhaupt ist einer der unschätzbaren Vorteile einer solchen schwimmenden Eventlocation, dass sie sich dorthin bringen lässt, wo man sie haben möchte – vorausgesetzt natürlich, der Ort ist per Schiff erreichbar. Und so kann man sich eben nicht nur für die Location selbst, sondern auch für die sie umgebende Kulisse entscheiden, Flussfahrt inklusive.

Finale mit Anja Gockel auf dem Laufsteg

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.