Schliessen
Schliessen

Kulinarische Lesung mit Dietmar Bär

Der Tatortkommissar auf der Bühne
Kulinarik trifft auf Poesie. Wenn in der Bordküche kulinarische Leckereien und auf der Bühne ein Highlight der aktuellen Belletristik ausgepackt werden, dann sind Sie an Bord der kulinarischen Lesung.

"Kein Genuss ist vorübergehend, nur der Eindruck den er hinterlässt", so formulierte es einmal Johann Wolfgang von Goethe. Die KD ist der Beweis für diese These, am 08. Dezember auf der MS RheinEnergie: eine kulinarische Reise für den Gaumen gewürzt mit spannenden Momenten des Verbrechens sind auf der Tagesordnung. Mit an Bord ist auch in diesem Jahr Schauspieler Dietmar Bär, der aus einem seiner favorisierten Bücher vorlesen wird. Der Lesebär, der für einen Abend eine Auszeit vom Tatort-Alltag nimmt, überzeugt mit Charme, Witz und natürlich einer unterhaltsamen Lesung.

Programm | 08.12.2019

  • Schiffstour ab/an Köln-Altstadt
  • 17:30 Uhr Einlass
  • 18:00 Uhr Beginn
  • 21:30 Uhr Rückkunft
  • 22:00 Uhr Veranstaltungsende
  • Abendfahrt mit MS RheinEnergie
  • 3-Gänge-Menü und Begrüßungssekt
  • Lesung mit Dietmar Bär
  • Ticketpreis: 64 €
  • korrespondierende Weinbegleitung € 21

Tickets buchen

Das Menü

Menü am 08.12.2019

Pfälzer Grumbeerensuppe & Kräuter-Croutons
***
Rinderroulade in Spätburgundersauce, Gemüsekörbchen & Kartoffelgratin*
***
Schokoküchlein mit Pralinenmousse & Schokoladeneis
 

*Für Vegetarier bieten wir alternativ eine Wirsingroulade zum Hauptgang an. Bitte melden Sie dies bei Ihrer Bestellung an.

Karte Köln

Diese Fahrten könnten Sie auch noch interessieren

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Service Center

Tel. 0221/2088-318
Fax 0221/2088-345

info(at)k-d.com

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Leistungen der KD.

Zu den FAQ

NEU! MS RheinGalaxie
Spektakulär ab Mai 2020 auf dem Rhein!
Das neue KD Eventschiff.
[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.