Schliessen
Schliessen

Konzertkahn

Konzerte auf Kölns größtem Kahn
Ahoi Matrosen! Rausgegangen und KD machen die Leinen los und präsentieren euch ihr neustes Seemanns-Garn: Der Konzertkahn!

Vergesst Konzerte für stinkende Landratten! Der Konzertkahn sticht 2019 musikalisch in See und schippert die Skyline Kölns entlang. Getrieben von krassem Gitarrensound, treibenden Bässen, einzigartigen Stimmen & tollen Texten verwandeln sich eingetrocknete Landratten in Meerjungfrauen und Meerjungmänner. Sechs Konzertkähne 2019 bieten für jeden Hafensänger ein einmaliges Konzerterlebnis auf Kölns größtem Kahn! Ein muss für Musikfans, Schiffliebhaber & Rhein-Fanatiker. Komm an Bord und lass uns gemeinsam den Rhein erobern!

Programm | 01.05.2019

  • Schiffstour ab/an Köln-Altstadt
  • 19:00 Uhr Einlass
  • 20:00 Uhr Abfahrt
  • 22:30 Uhr Rückkunft
  • 23:00 Uhr Veranstaltungsende
  • Inkl. Schiffstour
  • 20:00 Uhr Konzertbeginn
  • Bei gutem Wetter Party auf dem Freideck
  • Ticketpreis € 29,50
  • Getränke á la carte

Teesy| 01.05.2019

Weg von Retro-Band und analogem Sound kehrt Teesy mit seinem komplett selbst produzierten aktuellen Album „Tones“ wieder zurück zu seinen Ursprüngen: Hin zu produzierten Drums und einem jüngeren und aktuelleren Sound. Mit diesem neuen-alten Soundansatz, den Teesy schon auf „Glücksrezepte“ verfolgte, kommt irgendwann auch die thematische Neuausrichtung. Deutschlands Crooner Nr. 1 erzählt auf „Tones“ persönliche Geschichten direkt aus Berlin-Kaulsdorf und schafft Gänsehautmomente mit Hymnen über die ganz großen Feels. Nach seiner „Tones Tour“ im Winter diesen Jahres geht’s für Teesy im Sommer 2019 dann wieder rauf auf die Festivalbühnen Deutschlands! Das Konzert findet in Kooperation mit dem C/o Pop Festival statt.

Lumpenpack | 07.08.2019

Das Lumpenpack entsteht in einem dänischen Ferienhaus, lustige Gitarrenmusik wollen Max Kennel und Jonas Meyer zusammen machen. Ein Jahr später, 2013, veröffentlicht das Duo sein Debütalbum „Steil-Geh-LP“, 2015 das Folgealbum „Steil II“ und zwei Jahre darauf die erste volle Studioproduktion „Die Zukunft wird groß“. Live eine Zwei-Mann-Band mit einer Gitarre, hat Das Lumpenpack in den letzten Jahren bewiesen, dass eine Gitarre und zwei Stimmen ausreichen, um Konzertfeeling entstehen zu lassen. Trotz inzwischen großer Hallen bleibt es doch sehr intim. Spontane Moderationen und Stand-Ups wechseln sich mit humorvollen und trotz spärlicher Instrumentierung druckvollen Popsongs ab. Auf Platte schöpfen sie jedoch aus dem Vollen, eine Studioband unterstützt das Duo, den Witz ihrer Songs auch auf musikalischer Ebene wiederzugeben. Stets in eine Konfettiwolke eingehüllt gewinnt DAS LUMPENPACK in den letzten Jahren diverse Contests und Preise, ihr Hit „Guacamole“ wird über 15 Millionen Mal geklickt, sie sind zu Gast bei verschiedensten TV-Formaten, auf Musikfestivals und spielen etliche ausverkaufte Konzerte.

Coming soon| Weitere Termine

Weitere Termine folgen auf www.konzertkahn.de.

Wichtige Information

Für alle Partyfahrten gilt ein Mindestalter von 18 Jahren.
Alkoholisierten Gästen oder bei unangemessenem Outfit oder Verhalten kann der Einlass
verwehrt werden. Weiterführende Informationen zum Dresscode an Bord finden Sie hier.

Partytermine anzeigen & Tickets buchen

Partyfotos

Eingefangen im rechten Licht! Unser Bordfotograf begleitet jede Party an Bord und lichtet die Veranstaltung und die Gäste stets im rechten Licht ab. Auf der Suche nach dem eigenen Foto? Alle Fotos präsentieren wir auch auf unserer Website.

Partyfotos

Diese Fahrten könnten Sie auch noch interessieren

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Service Center

Tel. 0221/2088-318
Fax 0221/2088-345

info(at)k-d.com

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Leistungen der KD.

Zu den FAQ

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.