Schliessen
Schliessen

Jürgen Becker & Martin Stankowski

Die ganze Geschichte Europas liegt in diesem Fluss
Gaumenfreuden, Geschichte, Gelächter und Getränke bewässern den uferlosen Erkenntnisgewinn dieser geistreichen Schiffstour.

In mehreren Geschichten - eingebettet in eine rheinisches Menü-  erzählen Becker/Stankowski abwechselnd vom Rheinland und von Köln. Gleichzeitig werden sie aber die spannendsten Orte am Ufer rechts und links nicht aus dem Blick verlieren.

Programm | 09.09.2018

  • Schiffstour ab/an Köln
  • 18:00 Uhr Einlass
  • 18:30 Uhr Beginn
  • 21:30 Uhr Rückkunft
  • 22:00 Uhr Veranstaltungsende

 

 

  • Kultur-Dinner
  • reservierter Sitzplatz
  • 3-Gang-Menü
  • Ticketpreis € 59
  • korrespondierende Weinbegleitung € 19

Tickets buchen!

Das Programm

Man sagt ja den Rheinländern nach, dass sie gegenüber Fremden etwas toleranter seien als zum Beispiel die Sachsen. Wenn das stimmt, könnte es daran liegen, dass alles, was sie kennen und lieben, immer die Gäste brachten: Kultur und Wasserleitungen bauten die Römer, die Religion kam von den Christen, der Wein kam aus Frankreich und die Burgen vollendeten die Preußen. Nur einer ist ein Eigengewächs: Konrad Adenauer. Von ihm und anderen rheinischen Mysterien erzählen der Kabarettist Jürgen Becker und der Rheinlandhistoriker Martin Stankowski.

„Die ganze Geschichte von Europa liegt in diesem Fluss !“ Da war sich schon Victor Hugo im Jahre 1838 sicher. Ein besonderes Erlebnis, bei einem rheinischen Menü auf dem Wasser den rheinischen Kabarettisten Jürgen Becker und den geborenen Sauerländer und gelernten Kölner Martin Stankowski zu Wort kommen zu lassen. Kenntnisreich richten die beiden Wortgewaltigen Ihren Blick auf Alltägliches und Besonderes, zeigen überraschende Verbindungen auf, benennen Kurioses in der langen Kulturgeschichte des Rheins.

Das Menü

Menü am 09.09.2018

Menü folgt

Karte Köln

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Service Center

Tel. 0221/2088-318
Fax 0221/2088-345

info(at)k-d.com

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Leistungen der KD.

Zu den FAQ