Schliessen
Schliessen
KD Anleger Rüdesheim
© KD Deutsche Rheinschiffahrt AG

Rüdesheim

Rüdesheim am Rhein ist eine Weinstadt und liegt am südlichen Tor zum Mittelrheintal.

Rüdesheim gehört mit zum Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Es liegt im hessischen Rheingau-Taunus-Kreis am Fuße des Niederwaldes. Die Stadt gehört zum Rhein-Main-Gebiet und ist eine der bekanntesten Touristen-Attraktionen Deutschlands.

Ticket Office Rüdesheim

Rheinstraße
65385 Rüdesheim
Breite/Lat: 49.977497 Länge/Lon: 7.923256

Tel. 0 67 22 / 38 08
Fax 0 67 22 / 28 58
E-Mail: kd-ruedesheim(at)k-d.com

Karte

Nützliche Informationen

Informationen zur Anlegestelle

  • Die KD Landebrücke in Rüdesheim ist geeignet für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste.
  • Fahrgäste werden gebeten, ca. 15 Minuten vor der gewünschten Abfahrt vor Ort einzutreffen.
  • Fahrgäste, die ihren Fahrschein nicht am KD Ticket Office in Rüdesheim erworben haben, werden gebeten, sich vor Ort am Ticket Office zu melden.
  • Zahlungsmöglichkeiten vor Ort: Bar, EC, Kreditkarte (Visacard, Mastercard)

Ihre Anreise mit Bahn/ÖPNV

Vias/DB Rheingau-Linie, Bahnhof Rüdesheim, ca. 10 min Fussweg.

Ihre Anreise mit dem PKW

Aus Richtung Osten (WI/FFM) der B42 durch Rüdesheim folgen (Rheinstraße), der Anleger befindet sich etwa 300 m hinter dem Adlerturm.

Aus Richtung Westen (Koblenz) die B42 überquert beim Bahnhof den Schienenstrang. Etwa 500 m nach dem Bahnübergang liegt die Anlegestelle rechts.

Parken (gebührenpflichtig): an der Tourist-Info, etwa 150 m vom KD Anleger entfernt.
Kostenfreie Parkplätze finden Sie in etwa 1,2 km Entfernung von der Anlegestelle (P5 Auf der Lach).

Anreiseinformationen für Reisebusse

Busstop zum Ein- und Ausstieg in unmittelbarer Nähe der Anlegestelle.
Busparkplatz (gebührenpflichtig) P4, Geisenheimer Straße.

Schiffstouren ab/an Rüdesheim

Tourentipps

KD Ringticket

Eine Rundtour der besonderen Art. Seilbahn- und Sesselbahnfahrt, Wanderung und natürlich eine Schiffstour – all das steckt im KD Ringticket, mit dem Sie Natur und Kultur rund um Rüdesheim erkunden können.

  • KD Abfahrten in Rüdesheim um 09:15, 10.15, 11:15, 14:15 oder 16:15 Uhr
  • Kombitickettarif € 15 Erw. / € 7,50 Kinder
Ringticket

Loreley-Tour

In St. Goarshausen befinden Sie die zauberhafte Loreley, die jedes Jahr tausende von Menschen aus aller Welt anlockt. Viele romantische Burgen, die Pfalz bei Kaub und die Feste Schönburg bei Oberwesel halten stolze Wacht über das Tal der Loreley und erzählen, sagenumrankt, von einer bewegten Geschichte.

  • KD Abfahrten in Rüdesheim um 09:15, 10:15, 11:15, 14:15 oder 16:15 Uhr
Loreley-Tour

Burgenfahrt

Nirgends gibt es so viele mittelalterliche Burgen wie auf diesem einzigartigen Rheinabschnitt, der im Juni 2002 zum UNESCO Welterbe erklärt worden ist. Ob Festung Ehrenbreitstein am Deutschen Eck in Koblenz, Schloss Stolzenfels oder die einmalig erhaltene Marksburg in Braubach und viele mehr.

  • KD Abfahrten in Rüdesheim um 09:15, 10:15, 11:35, 14:15 oder 16:15 Uhr
Burgenfahrt

Nostalgie-Route

Unser Highlight am romantischen Mittelrhein – auf den Spuren des UNESCO Welterbes. Nostalgie pur heißt es zwischen Koblenz und Rüdesheim. Erleben Sie an Bord des Schaufelradschiffs GOETHE stilecht die berühmtesten Sehenswürdigkeiten auf dem Fluss der deutschen Romantik.

  • KD Abfahrt in Rüdesheim um 16:15 Uhr
Nostalgie-Route

Angebote vor Ort

Kabinenseilbahn zum Niederwalddenkmal

Wenn man Rüdesheim am Rhein besucht, darf eine Fahrt mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal nicht fehlen. Still über den Weinreben schweben und die eindrucksvolle Flusslandschaft von oben erleben, das gibt es nur hier. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Altstadt von Rüdesheim und den Blick über den Rheingau bis hin nach Wiesbaden und Mainz.
Das Niederwladdenkmal ist nur wenige Meter von der Bergstation entfernt. Das 38 Meter hohe Denkmal symbolisiert die Wiedererrichtung des deutschen Kaiserreiches nach dem deutsch-französischen Krieg 1870/71. Hauptfigur ist die 640 Zentner schwere Germania.

Tipp: Ringticket inkl. Seilbahnfahrt und Schiffstour

Drosselgasse

Das Herz der Rüdesheimer Altstadt. Treffpunkt für Rüdesheimer und Gäste aus aller Welt. Hier spielt die Musik! Fröhlich und klassisch - Romantisch und fetzig - Aus Blech und aus Holz - Von früh bis spät -
144 Meter Lebensfreude in Weingasthäusern und Gartenschänken. Lassen Sie sich begeistern von der Einzigartigkeit der Drosselgasse.

Adlerturm

Der 20,5  Meter hohe spätgotische Eckturm der alten Stadtbefestigung wurde im 15. Jahrhundert erbaut und lag früher unmittelbar am Rhein. Das im Kellergeschoss liegende Verlies war nur durch eine Öffnung im Gewölbescheitel  zugänglich.

WineTime

Spazieren und probieren - Genießen Sie einen abwechslungsreichen Weinspaziergang in verschiedenen Rüdesheimer Vinotheken mit insgesamt 8 Weinen zum Preis von 12,50 € oder mit der Vinothek in Assmannshausen für 15,00 € mit 10 Weinen. Beginnen Sie in einer beliebigen Vinothek und probieren Sie zwei Weine – den Lieblingswein des Hauses und einen Wein Ihrer Wahl. Spazieren Sie weiter zur nächsten Vinothek. Auch dort können Sie wieder zwei Weine probieren und Wissenswertes über die Rheingauer Weintradition erfahren. Und weiter geht‘s... Am Schluss bekommen Sie zur Erinnerung das Weinglas geschenkt.

  • Tipp: Gegen Vorlage des WineTime-Pass erhalten Sie 20% Ermäßigung bei KD!

Brömserburg

Früher unmittelbar am Rhein gelegen, war die Burg vom Anfang des 10. bis Anfang des 19. Jahrhunderts in Besitz der Erzbischöfe von Mainz. Heute enthält sie die umfangreichen Sammlungen des Rheingauer Weinmuseums.

Burgruine Ehrenfels

Anstelle einer früheren Privatburg ließ um 1220 der Erzbischof von Mainz ein stattliches Schloss erbauen, das zur Erhebung eines einträglichen Transitzolls diente. Wegen seiner strategisch günstigen Lage war es im 30jährigen Krieg hart umkämpft und wurde schließlich 1689 niedergebrannt. Die Ruine liegt idyllisch in den Weinbergen zwischen Rüdesheim und Assmannshausen.

Radtouren und Radverleih

Rüdesheim ist ein guter Ausgangspunkt für Radtouren durch den Rheingau. Auf der Strecke nach Wiesbaden durchfährt man auf rund 25 Kilometern malerische Winzergemeinden wie Eltville und Oestrich. Radeln durch das Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ lässt sich bequem auf der linksrheinischen Strecke von Bingen nach Koblenz über 65 Kilometer vorbei an Burgen und Weinhängen. Setzen Sie bequem von Rüdesheim aus mit der Fähre über und radeln Sie los. Ideal auch in Kombination mit einer KD Schiffstour.

  • Tipp: Erlebnistouren & Fahrradverleih inkl. KD Schiffstour. Infos unter www.rad-kranz.com

Rüdesheim Tourist Information

Rheinstraße 29a
65366 Rüdesheim am Rhein
Tel. 06722 / 906150
E-Mail: touristinfo(at)ruedesheim.de

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Service Center

Tel. 0221/2088-318
Fax 0221/2088-345

info(at)k-d.com

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Leistungen der KD.

Zu den FAQ